Gegen die Angstmacherei

Das Wörterbuch des besorgten Bürgers

„Wir sind das Volk“, schallt es nicht nur auf den Straßen, sondern auch in Kommentaren. Eine schreiende Minderheit begehrt auf und versucht, eine Deutungshoheit zu erlangen. Angst und Angstmacherei haben Konjunktur, auch und gerade in der politischen Diskussion. Hier wird mit falschen Behauptungen manipuliert, oft ohne dass wir es bemerken. Das Wörterbuch des besorgten Bürgers will Abhilfe schaffen.
Lesen? Auf Titel klicken!

Ein Blog verändert sich

Typografie und Layout: die Themes von Ronalds Notizen von Anfang bis heute

Im Januar 2009 begann der Autor und Betreiber mit diesem Weblog. Seither hat sich das Aussehen mehrmals verändert. Einige Bildschirm-Schnappschüsse aus unterschiedlichen Epochen, allesamt aus dem Internet Archive:
Lesen? Auf Titel klicken!

Für den Erhalt der Schreibschrift

Auch wenn wir heute meist kaum mehr mit der Hand schreiben, so ist das Erlernen des Schreibens mit der Hand doch wichtig für die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Es gibt Tendenzen, die bisherige Schreibschrift im Unterricht durch eine Grundschrift zu ersetzen. Eine Petition richtet sich dagegen.
Lesen? Auf Titel klicken!

Link

61 getötete Journalisten – eine Website erinnert

Im letzten Jahr wurden 61 Journalisten getötet. Doch ihre Stimmen verdienen es, weiter gehört zu werden. Eine Website in Zusammenarbeit mit der Berliner Zeitung erinnert an jede(n) einzelne(n), an 61 getötete Journalisten:

61 – Die mutigste Zeitung der Welt

Aktualisierung vom 3. Mai 2018 zum heutigen Internationalen Tag der Pressefreiheit

In diesem Jahr gab es bereits 24 getötete Journalisten!

Reporters sans frontières (RSF) (französisch, die Sprache lässt sich u. a. auch auf Englisch wecheseln)