Kachelmann ein Vergewaltiger?

Hand aufs Herz: Wer hat angesichts der Schlagzeilen der letzten Tage unter anderem der vorgeblichen „Zeitung“ mit den großen Lettern nicht schon mindestens geglaubt, dass daran etwas sein könnte? Vor allem nach der Überschrift von gestern, die scheinheilig fragte, ob Kachelmann „das zuzutrauen“ sei? Liest man diese Schlagzeilen, ist der Reflex nahe sofort zu glauben oder wenigstens nicht infrage zu … Lesen? Auf Titel klicken!

Registrierungen neuer Benutzer

Es ehrt mich zwar, dass mein Notizen-Blog seit Kurzem von Registrierungen neuer Benutzer geradezu überschwemmt wird. Da dieses Verhalten jedoch äußerst fragwürdig geworden ist, ein paar Worte an diese. Bei näherer Betrachtung muss ich nämlich feststellen, dass diese Nutzer, bis auf eine Ausnahme, weder durch vorherige Kommentare aufgefallen sind noch mir persönliche elektronische Nachrichten gesendet haben, in denen sie ihr … Lesen? Auf Titel klicken!

Einhundert

Da zeigt mir mein Administratoren-Paneel, dass ich mit dem vorigen Eintrag den einhundertsten Blog-Beitrag veröffentlicht habe! Da ein Irrtum seitens der Blog-Software nicht ausgeschlossen werden konnte, habe ich nachgezählt: Es sind tatsächlich einhundert und dies ist also der 101. Beitrag, seit ich Ende Januar 2009 mit diesen Notizen begonnen habe. Es erfüllt mich schon mit einem gewissen Stolz und mit Freude, … Lesen? Auf Titel klicken!

Principiis obsta

Die Ergebnisse einer Suchmaschine im World Wide Web bei einer Suche nach principiis obsta sind reichhaltig. Je nach Übersetzung bedeutet das Zitat: wehre, sträube dich oder widerstehe am oder im Anfang, den Anfängen, im oder dem Beginn. Doch immer wieder wird auf eine falsche Autorschaft verwiesen! Der Autor klärt auf. … Lesen? Auf Titel klicken!

Status der Blogosphäre

Technorati, eine der größten Internet-Suchmaschinen speziell für Weblogs mit (nach eigenen Angaben) 1,2 Millionen registrierten Bloggern, hat, wie in den Jahren zuvor, im Juni 2008 eine Umfrage („State of the Blogosphere“) mit mehr als 1000 teilnehmenden Bloggern geführt. Dabei wurden Blogger aus 66 Ländern in sechs Kontinenten, die in 20 verschiedenen Sprachen schreiben (an anderer Stelle ist sogar von 81 … Lesen? Auf Titel klicken!

Das Internet-Manifest

Vor einigen Tagen wurde der Autor durch medienhandbuch.de auf das „Internet-Manifest“ aufmerksam, womit eine Gruppe von Journalisten und Bloggern uns das Internet erklärt. Nach einer ersten Lektüre konnte er diesem zunächst rundweg zustimmen. Erst nach intensiverer Beschäftigung fiel ihm die Mischung aus Banalitäten, Arroganz und Verkennung auf, die sich besonders im Detail verbirgt und für die es eigentlich mit Missachtung … Lesen? Auf Titel klicken!

Nachtrag zu „Suchanfragen Mai 2009“

Soso, einer meiner letzten Arbeitgeber besucht mich seit meiner Kündigung durch diesen hier also auch immer noch regelmäßig, was mir, als Nachtrag zu „Suchanfragen Mai 2009“, nach Auswertung meiner Logfiles nicht nur für diesen Monat auffällt. Ich sehe das mit gemischten Gefühlen. Einerseits freut mich natürlich das Interesse, das an meinen bescheidenen Notizen entgegengebracht wird, andererseits erhöht sich dadurch die Anzahl der … Lesen? Auf Titel klicken!

Suchanfragen Mai 2009

Suchanfragen für die eigenen Internetauftritte sind immer wieder interessant zu lesen! So fand ich heraus, dass das Älterwerden die Meisten beschäftigt: 24 Suchanfragen nach „woran du merkst dass du wirst“ mit wechselnden Kombinationen, etwa mit „alt“, „älter“, „erwachsen“, „21“ usw., wobei letztere merkwürdig ist: Vielleicht solltest du eher einen Blick auf das Geburtsdatum in deinem Ausweis werfen oder deine Eltern fragen? … Lesen? Auf Titel klicken!

Atheisten eine Sekte?

Es gibt sehr viele Internetauftritte und Blogs es von Atheisten. Wie stellen sie sich dar? Sind sie toleranter, aufklärerischer? Unterscheiden sie sich von Seiten herkömmlicher religiöser Gemeinschaften? Oder bilden Atheisten so eine Art von Sekte? Hier soll sich beispielhaft mit zwei solcher Seiten beschäftigt werden. Unglaublich, wie viele Internetauftritte und Blogs es von Atheisten gibt! Doch wie stellen sie sich … Lesen? Auf Titel klicken!

Älteste Bloggerin der Welt gestorben

Am 20. Mai 2009 verstarb die vermutlich älteste Bloggerin der Welt María Amelia López Soliño, eine Urgroßmutter aus Galizien in Spanien, im Alter von 97 Jahren. Ihr Weblog A mis 95 años / 95 years old blogger wurde ihr von einem Enkel zu ihrem 95. Geburtstag eingerichtet und rege genutzt. Laut Frankfurter Rundschau vom 23./24. Mai 2009 und dem Zähler auf ihrer … Lesen? Auf Titel klicken!