„Greetings to You“ von Warren Buffett

Der Milliardär verschenkt Geld

Spam-VerbotszeichenDer Autor staunte nicht schlecht, als er von einem seiner E-Post-Anbieter die Information erhielt, dass sich in seinem Spam-Ordner auf dem Server eine Nachricht von Warren Buffett mit dem Betreff „Greetings to You“ befindet, die eine Geldspende verspricht. Allerdings kommt diese Nachricht aus Kasachstan, was der Autor merkwürdig findet. Unter anderem. Lesen? Auf Titel klicken!

Favorite Schimpfen mit Shakespeare

Textvorschläge für ein gepflegtes Zusammenstauchen

Wollten Sie nicht schon immer einmal jemanden so richtig gepflegt beschimpfen? Und das geradezu literarisch? Mit Shakespeare? „Schimpfen mit Shakespeare“ gibt Ihnen mit einem Auszug aus „König Lear“ eine Hilfestellung. Der Kabarettist Urban Priol hat es vorgemacht! Lesen? Auf Titel klicken!

Precio

oder Ein geradezu lyrischer Spam-Kommentar

Spam-VerbotszeichenSpam-Kommentare sind meist sinnlose Texte, in denen es nur darum geht, in jeden Satz einen Verweis auf die Bezugsquelle des dubiosen Produkts einzubauen, für das der Absender wirbt. Heute erhielt der Autor eine solche E-Mail, die so poetische Züge hat, dass sie hier veröffentlicht werden soll. Lesen? Auf Titel klicken!