Favorite Der ADC und Schlingensief

Ehre, wem Ehre gebührt, oder jemandem die Ehre abschneiden?

Gib dein Produkt einem Menschen, der es nicht gebrauchen kann. Wenn du Glück hast, hasst er es sogar.

(„100 Ratschläge für Kreative“ auf Texter.de – Verzeichnis für Texter & Autoren, Nr. 38; da die Seite nicht mehr existiert, hier aus dem Internet Archive.)

Es gibt Meldungen, da schüttelt man nur den Kopf: „Christoph Schlingensief wird Ehrenmitglied des Art Directors Club für Deutschland“. Manche Auszeichnungen können einer Abwertung des Ausgezeichneten gleichkommen! Lesen? Auf Titel klicken!

Faites vos jeux!

Eines Tages in Deutschland: Man stelle sich einmal vor, dass Angestellte einer Bankfiliale, denen gekündigt wurde, ihre Kasse leeren, indem sie Kunden mit Barschecks versorgen, Beschäftigte eines Supermarktes, der geschlossen werden soll, systematisch dessen Waren verbrauchen, Busfahrer an ihrem letzten Arbeitstag vor der Entlassung so lange durch die Stadt fahren, bis das Benzin zu Ende geht, arbeitslose Schauspieler eine Bühne … Lesen? Auf Titel klicken!

Zitat

Favorite Streben

von Oskar Blumenthal

Das ist ein Jagen auf dieser Erden
nach Rang und Würden und gleißendem Schein.
Im hitzigen Fieber, etwas zu werden,
versäumen die Toren, etwas zu sein.

(aus Ludwig Reiners, Herausgeber: Der ewige Brunnen. Ein Volksbuch deutscher Dichtung, München 1955 und 2005)

Der Steppenwolf

(Sommersonnenwende, zweiter Teil) Als er in seiner Wohnung ankommt, beschließt er als Erstes wieder einmal einen Blick in Hermann Hesses „Steppenwolf“ zu werfen. Er muss nicht lange suchen. Er hält Ordnung, wenigstens bei seinen Büchern. Nur auf seinem Schreibtisch konnten sich Papiere stapeln: Manuskripte, Buchbesprechungen, Verlagsprospekte, Zeitungsausschnitte, Notizen … Er hatte das Buch lange nicht mehr in den Händen gehalten; es … Lesen? Auf Titel klicken!

Cristiano Ronaldo und Karl-Gerhard Eick

Auf den ersten Blick mögen der portugiesische Fußballspieler Cristiano Ronaldo und der Vorstandsvorsitzende von Arcandor Dr. Karl-Gerhard Eick nichts gemein haben. Oder etwa doch? Florentino Pérez, der Präsident des spanischen Fußballvereins Real Madrid, ist bereit 80 Millionen Pfund (etwa 94 Millionen Euro) an den Verein Manchester United zu zahlen, damit Cristiano Ronaldo künftig für diesen spielt. Und zwar für ein Jahresgehalt von wahrscheinlich … Lesen? Auf Titel klicken!

Das Peter-Prinzip

Es gibt Hörspiele, in denen ein Sachbuch ungemein passend umgesetzt wird. „Das Peter-Prinzip“ nach Laurence J. Peter und Raymond Hull unter der Regie von Ulrich Gerhardt, eine Produktion des Hessischen Rundfunks aus dem Jahr 2008, gehört dazu. Angeblich gehört das gleichnamige Buch „Das Peter-Prinzip“ von Laurence J. Peter und Raymond Hull, das bereits 1969 in den USA und 1970 in … Lesen? Auf Titel klicken!

Mobbing

Von der Verhaltensforschung im Tierreich zur Schikane am Arbeitsplatz

Vor etwa 15 bis 20 Jahren hierzulande noch unbekannt, ist das Wort „Mobbing“ aus unserem Sprachgebrauch nicht mehr wegzudenken. Dabei wurde es interessanterweise zunächst nur in der Verhaltensforschung im Tierreich verwendet, bis es seine heutige Bedeutung erlangte. Aber woher kommt das Wort eigentlich? Lesen? Auf Titel klicken!

Stechuhren

Wieder eine Kündigung! Der Grund: „mangelndes Zeitmanagement“. Dabei wurde sowohl im Vorstellungs- als auch im Entlassungsgespräch mehrmals erwähnt, dass es in der Firma „keine Stechuhren“ gibt. Habe gestern meine Kündigung erhalten. Als Grund wurde mir unter anderem ein „mangelndes Zeitmanagement“ genannt, was ich, verglichen mit den anderen Gründen, als den maßgeblichen empfand. Sowohl im Vorstellungs- als auch sogar noch im … Lesen? Auf Titel klicken!