Gegen die Angstmacherei

Das Wörterbuch des besorgten Bürgers

„Wir sind das Volk“, schallt es nicht nur auf den Straßen, sondern auch in Kommentaren. Eine schreiende Minderheit begehrt auf und versucht, eine Deutungshoheit zu erlangen. Angst und Angstmacherei haben Konjunktur, auch und gerade in der politischen Diskussion. Hier wird mit falschen Behauptungen manipuliert, oft ohne dass wir es bemerken. Das Wörterbuch des besorgten Bürgers will Abhilfe schaffen.
Lesen? Auf Titel klicken!

Von angeblichen Vergewaltigungen bis zu Beinahe-Atomschlägen

Über die (Aus)wirkungen von Fake-News und was der Begriff bedeutet

Angebliche Vergewaltigungen, ein Kinderpornoring, der nicht existiert, bis hin zum Beinahe-Atomkrieg: alles Fake-News. Dieses Schlagwort sorgt zurzeit für Gesprächsstoff. Nicht nur Donald Trump hat sein Lieblingswort gefunden. Und hierzulande werden für die kommende Bundestagswahl massenweise Falschmeldungen befürchtet, die deren Ausgang beeinflussen könnten. Dabei handelt es sich meist um Lügen. Nennen wir sie auch so! Lesen? Auf Titel klicken!

Unerwünschte Anmeldeversuche

Spam-VerbotszeichenWebsites werden immer wieder gehackt. Dies betrifft nicht nur die Internetpräsenzen großer Firmen, sondern leider auch solche von Privatpersonen und Weblogs. Erst kürzlich wurde berichtet, dass eine kritische Sicherheitslücke in der Kommentarfunktion von WordPress Millionen von Blogs bedroht. Dazu kommen täglich Versuche, Kommentar- und Link-Spam zu platzieren, sowie unerwünschte Anmeldeversuche. Doch es gibt Mittel und Wege, sich dagegen zu schützen! Lesen? Auf Titel klicken!

EM-Qualifikation bei RTL (aktualisiert!)

Keine kostenlosen Livestreams der Länderspiele der deutschen Fußballnationalmannschaft bei RTL

Nachdem der Autor vergebens den vorher bei den öffentlich-rechtlichen Sendern frei verfügbaren Livestream eines Qualifikationsspiels der deutschen Fußballnationalmannschaft bei RTL ansehen wollte und mit Entsetzen feststellen musste, dass ein solcher bei RTL nicht zur Verfügung steht, schreibt er einen offenen Brief. Lesen? Auf Titel klicken!

Spammer Thomas Lang

Spam-VerbotszeichenSeit Monaten, wenn nicht Jahren, ist Spammer Thomas Lang alias Olaf Mayer alias Peter Knopp alias Tobias Koch usw. mit dem unerwünschten Versand von E-Mails beschäftigt, die den Empfängern Angebote zur Suchmaschinenoptimierung unterbreiten. Es wird nun endlich Zeit, ihm einmal einen offenen Brief zu schreiben, im Folgenden zitiert. Lesen? Auf Titel klicken!

Kommentare

Man schüttelt manchmal den Kopf darüber, welche Kommentare einem als Blog-Betreiber so entgegenkommen. Nicht genug, dass dieser die Registrieren-Funktion inzwischen deaktiviert hat, weil es ihm irgendwann reichte, hunderte von Leuten mit den komischsten, schrägsten und seltsamsten Namen, die es vorher noch nicht einmal als nötig empfanden, wenigstens einen Kommentar zu hinterlassen, zu löschen, schaffen es einige doch beinahe, den Spam-Filter … Lesen? Auf Titel klicken!

„Kreative“ retten die Wirtschaft!

Viele Kreative sind so überzeugt, dass sie gar nicht mehr wissen, wovon.

(„100 Ratschläge für Kreative“ auf Texter.de – Verzeichnis für Texter & Autoren)

Man höre und staune: Werber, Pardon: „Kreative“, treten an, um unsere Wirtschaft zu retten: Lesen? Auf Titel klicken!

Precio

oder Ein geradezu lyrischer Spam-Kommentar

Spam-VerbotszeichenSpam-Kommentare sind meist sinnlose Texte, in denen es nur darum geht, in jeden Satz einen Verweis auf die Bezugsquelle des dubiosen Produkts einzubauen, für das der Absender wirbt. Heute erhielt der Autor eine solche E-Mail, die so poetische Züge hat, dass sie hier veröffentlicht werden soll. Lesen? Auf Titel klicken!