Die Quellen sprechen: Zeitzeugen über das Unfassbare

Eine Höredition widmet sich der Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden in Nazi-Deutschland

Die Zeitzeugen sterben aus, Menschen, die die Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden in Nazi-Deutschland 1933–1945 noch erlebt haben. Umso wichtiger, dass ihre Erinnerungen erhalten bleiben! Eine Höredition widmet sich ihren Stimmen.
Lesen? Auf Titel klicken!

Favorite 10 wichtige Tipps für AfD-Wähler

Sie haben sich entschieden, morgen (wieder einmal) zur Wahl zu gehen und die AfD zu wählen, weil Sie der Meinung sind, dass Flüchtlinge, die Ausländer überhaupt und Merkel an allem Schuld sind, selbst daran, dass Ihnen Ihre Flasche Korn heruntergefallen ist, mit der Sie sich auf die Wahl einstimmen wollten, oder Sie Ihre Brille verlegt haben und sie nicht wiederfinden können, aber zum Entziffern des Wahlzettels dringend brauchen werden. Hier sind 10 wichtige Tipps für AfD-Wähler:
Lesen? Auf Titel klicken!

Link

Woher soll unsere Energie kommen?

Ein energiepolitischer Blick in die Parteiprogramme

Kraftwerk (Microsoft ClipArt)

Woher soll unsere Energie kommen? (Microsoft Clip Art)

Sie interessieren sich für Energiepolitik? Woher soll unsere Energie kommen? Werfen Sie einen Blick in die energiepolitischen Aspekte in den Programmen der Parteien, die zur Bundestagswahl 2017 antreten und am aussichtsreichsten dastehen, in Kurzform zur Verfügung gestellt von Prokon: „Energiepolitischer Blick auf die Parteiprogramme“! (Siehe hier auch weitere Beträge unter dem Schlagwort „energie“!)

Link

Die AfD: nach rechts grenzenlos offen!

Eine gestern veröffentlichte Recherche des Medienunternehmens BuzzFeed zeigt: Die AfD ist nach rechts grenzenlos offen! Dutzende von Belegen beweisen, dass Rechtsextremismus in der AfD einen Platz hat. „BuzzFeed News hat für diese Recherche alle 16 Landeslisten der AfD sowie alle 299 Wahlkreise geprüft. Vier Reporter haben für alle Bundestagskandidaten der AfD sämtliche Äußerungen auf deren sozialen Kanälen und Webseiten sowie weitere Äußerungen … Lesen? Auf Titel klicken!

Favorite (Keine) Fake News: neue Wörter im Duden

Das Standardwerk rückt nach rechts – oder?

Man soll nicht sagen, dass der Duden nicht mit der Zeit geht: Die neue Auflage enthält rund 5000 neue Wörter! Darunter befindet sich auch – natürlich! – Fake News. Das musste ja so kommen!
Lesen? Auf Titel klicken!

In memoriam: Benno Ohnesorg

„Bitte nicht schießen!“

Heute vor genau 50 Jahren, am 2. Juni 1967, starb der Student Benno Ohnesorg. Er wurde nach einer Anti-Schah-Demonstration vom damaligen Kriminalobermeister Karl-Heinz Kurras mit einem gezielten Kopfschuss hingerichtet, nachdem er von zwei bis drei Polizisten verprügelt worden war.
Lesen? Auf Titel klicken!

Was Sie schon immer (nicht) wissen wollten (20)

Schwarze Schwäne gibt es nicht!?

Schwarze SchwäneSchwarze Schwäne: Immer öfter ist auch an den Börsen von der sogenannten Theorie des „Schwarzen Schwans“ von Nassim Taleb die Rede. Sie besagt, dass bislang für unmöglich gehaltene Ereignisse eintreten können. Diese Metapher ist jedoch schon alt und zu schön, um sie allein den Bankern und Börsianern zu überlassen. Nutzen wir sie!
Lesen? Auf Titel klicken!

Von angeblichen Vergewaltigungen bis zu Beinahe-Atomschlägen

Über die (Aus)wirkungen von Fake-News und was der Begriff bedeutet

Angebliche Vergewaltigungen, ein Kinderpornoring, der nicht existiert, bis hin zum Beinahe-Atomkrieg: alles Fake-News. Dieses Schlagwort sorgt zurzeit für Gesprächsstoff. Nicht nur Donald Trump hat sein Lieblingswort gefunden. Und hierzulande werden für die kommende Bundestagswahl massenweise Falschmeldungen befürchtet, die deren Ausgang beeinflussen könnten. Dabei handelt es sich meist um Lügen. Nennen wir sie auch so! Lesen? Auf Titel klicken!

Welches Jahr haben wir eigentlich?

Über die Sinnlosigkeit, den Jahreswechsel zu feiern

Feuerwerk

Jeden Jahreswechsel das gleiche Bild! Microsoft Clip Art)

Bestimmt haben Sie Silvester und damit den Jahreswechsel gefeiert. Doch in welchem Jahr? Und sind Sie sicher, dass die Uhrzeit stimmte? Ein Beitrag über die Sinnlosigkeit, den Wechsel des Jahres zu begehen.
Lesen? Auf Titel klicken!