Zitat

Arbetlose-Marsch (der Arbeitslosenmarsch)

von Mordechaj Gebirtig

Ejns, tswej, draj, fir,
arbetlose senen mir,
nischt gehert chadoschim lang [nicht gehört monatelang]
in fabrik den hamer-klang,
’s lign kejlim kalt, fargesn, [Werkzeug das liegt kalt, vergessen]
’s nemt der sschawer sej schon fresn, [es wird wohl der Rost schon fressen]
gejen mir arum in gas, [gehen wir herum in der Gasse]
wi di gewirim pust-un-pas. [wie der Reichen Müßiggang]
Lesen? Auf Titel klicken!

Zitat

gans gut gemachtz.

gut gelung
liebes ard
das war gans gut gemachtz.hetzlichen glückwuntsch ersmal datzu
noch 1 priwate frahge
wo bekompt man den solche hüpschen glas statuätten gemachd? Ich will eine für main fraun und würt mich freun.+
eure rämmi

Ein Kommentar zum „Tatort: Die Liebe, ein seltsames Spiel“ vom 21. Mai 2017.
Lesen? Auf Titel klicken!

Radfahrer, Hunde und die deutsche Republik

Wie man eine Nachricht auslegen kann

Eine Zeitungsparodie des Kabarettisten und Theaterleiters Kurt Robitschek aus dem Jahr 1929, leicht editiert und der heutigen Rechtschreibung angepasst:

Aus dem Polizeibericht [die originale Meldung; der Betreiber dieser Notizen]

Russ-Telegramm 3986, aufgenommen 15.30 Uhr:

Auf dem Kurfürstendamm an der Ecke Meinekestraße wurde gestern von dem Radfahrer Peter K. ein Hund unbestimmter Rasse angefahren. Nur dem Einschreiten unserer wackeren Schutzpolizei ist die Verhütung eines größeren Unfalls zu verdanken. Polizeipräsident Zörgiebel, Polizeivizepräsident Dr. Weiß und der Kommandeur der Schutzpolizei, Oberst Heimannsberg, weilten an der Unfallstelle.

Daraus machten: Lesen? Auf Titel klicken!