Kommentare

Punkgedicht — 1 Kommentar

  1. Freiheit Свобода *

    Ein Wort gegen Kirche; Kritik am Staat –
    da schreitet die MACHT gemeinsam zur Tat!
    Unselig vereint schreiten sie zum Gefecht,
    brechen mit Paragrafen das Menschenrecht.

    Kirche sucht ängstlich beim Staate den Schutz,
    Kleinmut und Angst zieht sie in den Schmutz,
    den der Staat schafft mit Unrechtsparagrafen
    gegen Künstlerinnen mit drakonischen Strafen.

    Die Freiheit überlebt auch an unfreiem Ort.
    Sie verbreitet sich mit Musik und Wort.
    Sie ist nicht zu stoppen mit Intoleranz,
    stirbt nicht aus durch Herrschaftsarroganz!

    Sie lebt in den Herzen von jedermann,
    der ihren Wert erfühlen kann.
    Nur durch Nutzung bleibt das Freiheitsschwert scharf,
    deshalb man Freiheit fordern und nutzen darf!
    © Cornelia Tiedemann

    * wenn google richtig übersetzt hat, heißt das FREIHEIT auf russisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>