Bücher, Texte und das Universum

Wer Bücher lesen kann, kann auch Menschen lesen. Wer Texte schreiben kann, kann auch die Welt verändern. Ob man sich einem Universum der Worte gegenüberstellt oder einem Universum der Dinge, macht letzten Endes keinen Unterschied.

(aus Marc Buhl: Der rote Domino, Frankfurt am Main 2002)


Kommentare

Bücher, Texte und das Universum — 4 Kommentare

  1. Pingback: Wer Bücher lesen kann ... – Setzfehler

  2. Pingback: Fantastische Buchwelten – Setzfehler

Lob, Kritik, Ergänzung, ...? Kommentieren!