StartseiteMarkt und WirtschaftUltimativer Finanzkreislauf    

Kommentare

Ultimativer Finanzkreislauf — 4 Kommentare

  1. So kann es aber mit der Liebe noch viel bes­ser gehen.
    Weil kei­ner da ist, der den Kre­dit wie­der zurücknimmt.
    Der Kre­dit bleibt und ver­mehrt sich ganz einfach.
    Aber eine schöne Geschichte.

  2. Auch auf die Gefahr hin, ein ‚Spiel­ver­der­ber‘ damit zu sein, aber rein buch­hal­te­risch gese­hen hatte das ganze Dorf doch von vorn­her­ein keine Schulden.
    Und außer­dem nimmt die­ser Russe damit den Leu­ten die Mög­lich­keit, von ihren Schul­den etwas abset­zen zu kön­nen – denn nur so ent­ste­hen (oft) wahre Gewinne.

  3. Pingback:Was Sie schon immer (nicht) wissen wollten (13) – Ronalds Notizen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>