StartseiteBloggenUnerwünschte Anmeldeversuche    

Kommentare

Unerwünschte Anmeldeversuche — 4 Kommentare

  1. Es gibt auch Plugins, die die Login-Seite umbe­nen­nen. Das hilft eigent­lich ziem­lich gut gegen Eindringlinge. 

    Und zusätz­lich kann man über die .htac­cess-Datei den Zugang zum Login nur für den IP-Adress­be­reich frei­schal­ten, den man vom eige­nen Inter­net-Ser­vice-Pro­vi­der zuge­teilt bekommt. Das geht so:

    # — Admin­be­reich absichern —

    Order Deny,Allow
    Deny from all
    Allow from xx.xxx.

    Die Kreuz­chen sym­bo­li­sie­ren die ers­ten bei­den Blö­cke dei­nes Adressbereichs.

    • Danke, auch eine Idee! Dazu müsste ich die Sei­ten-URI der Anmel­dung in die .htac­cess-Datei einbauen.

      Habe übri­gens inzwi­schen durch meine Log­file-Ana­ly­sen her­aus­be­kom­men, dass die Angriffe mit­tels die­ses Edi­tors gar nicht mei­nen Noti­zen hier gel­ten, son­dern mei­nem eige­nen Inter­net­auf­tritt, was ich durch­aus inter­es­sant finde!

  2. Pingback:Spam von der eigenen E-Mail-Adresse – Ronalds Notizen

  3. Pingback:Osterglocken? Osterläuten? – Ronalds Notizen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>