Startseite140-Zeichen-Texte140 Zeichen (30)    

Kommentare

140 Zeichen (30) — 4 Kommentare

  1. Also das mit dem Chaos könnte klappen.;-)

    Ob der Stern tanzt?
    vor
    während
    nach der Geburt?
    Und um ihn herum
    tan­zende Planeten
    mit tan­zen­den Monden
    tan­zen­des Chaos
    eines Sternensystems
    unter unend­lich vielen
    tan­zen­den Sternen
    mit tan­zen­den Planeten
    und tan­zen­den Monden
    in der Unend­lich­keit des Alls und der Zeit.

    Sys­tem im Chaos der Zeit oder Chaos im System?

    • Nun, angeb­lich ist das Welt­all aus Chaos ent­stan­den, aber ob „Sys­tem im Chaos der Zeit oder Chaos im Sys­tem?“ ist eine schwie­rige Frage.

      Danke für den Kom­men­tar, des­sen gera­dezu „tan­zende“ Typo­gra­fie die­ses Blog­sys­tem lei­der nicht so wie­der­ge­ben kann wie in der Kom­men­tar­vor­schau der erhal­te­nen Benach­rich­ti­gung! Und übri­gens gibt es unter „Angst ver­sus Glück“ noch ein Zitat von Nietz­sche: „Es ist immer etwas Wahn­sinn in der Liebe. Es ist aber auch immer etwas Ver­nunft im Wahnsinn.“

  2. Ver­rückt und wahn­sin­nig sind ja glei­che oder ver­wandte Zustände.
    Ein biss­chen ver­rückt ist gut. Es wäre ja nicht aus­zu­hal­ten, wenn alle immer nor­mal wären. Und wer defi­niert nor­mal? Die Gesell­schaft? Dann bin ich lie­ber nicht (immer) ganz normal. 😉

    Klei­ner (wah­rer) Scherz am Rande: Im Bür­ger­li­chen Gesetz­buch (BGB) gibt es sogar ver­rückte Grenz­steine (wobei der Grenz­stein hier Grenz­zei­chen heißt).

    • „Ver­rückt“ kommt ja eigent­lich (2. Par­ti­zip) von „ver­rü­cken“, wird aber eben auch im Zusam­men­hang mit „(salopp) krank­haft wirr im Den­ken und Han­deln“, „(umgangs­sprach­lich) auf abson­der­li­che, auf­fäl­lige Weise unge­wöhn­lich, aus­ge­fal­len, über­spannt, när­risch“ oder sogar, und diese Bedeu­tung war mir bis­lang nicht so sehr bekannt, „(umgangs­sprach­lich) über die Maßen, außer­or­dent­lich, sehr“ (alle Zitate: Duden) gebraucht! Übri­gens, in den Tie­fen die­ser Noti­zen gefun­den: Zwangs­ein­wei­sun­gen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>