Ronalds NotizenKunst und KulturSchlechte Laune?

Kommentare

Schlechte Laune? — 2 Kommentare

  1. Ach, der Thomas Bernhard, einer meiner Lieblingsautoren. Ja, ihn zu lesen macht schon Spaß, gerade aufgrund der etwas unfröhlichen Stimmungslage. Im Alltag und in der wirklichen Welt sind die penetrant Übellaunigen und Miesepeter und -petras allerdings eine Plage, die man nur schwer ertragen kann. Jeder darf mal zwischendurch schlecht drauf sein, klar. Nur gibt es leider Menschen, die fortwährend ausschließlich negativ gestimmt sind. Von ihnen halte ich mich, soweit es möglich ist, ganz gerne fern.

    • Ich denke, dass es bei diesem Beitrag nicht um die „penetrant Übellaunigen und Miesepeter und -petras“ geht, die „fortwährend ausschließlich negativ gestimmt sind“, sondern eher um die zweitgenannte Kategorie, zu denen ich mich auch zähle. Und als solcher finde ich den Beitrag sehr tröstlich: Ich stehe damit nicht alleine da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

HTML tags allowed in your comment: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>