Atheisten eine Sekte?

Es gibt sehr viele Internetauftritte und Blogs es von Atheisten. Wie stellen sie sich dar? Sind sie toleranter, aufklärerischer? Unterscheiden sie sich von Seiten herkömmlicher religiöser Gemeinschaften? Oder bilden Atheisten so eine Art von Sekte? Hier soll sich beispielhaft mit zwei solcher Seiten beschäftigt werden. Unglaublich, wie viele Internetauftritte und Blogs es von Atheisten gibt! Doch wie stellen sie sich … Lesen? Auf Titel klicken!

Auf dem Weg zum Überwachungsstaat

Ein Sicherheitsunternehmen hat Daten über die Entwicklungen von 52 Ländern auf dem Weg zu einem elektronischen Überwachungsstaat ausgewertet. Deutschland liegt dabei auf dem zehnten Platz. Das Sicherheitsunternehmen für Privatsphäre Cryptohippie USA, Inc. aus Chicago hat für seinen Report „The Electronic Police State – 2008 National Rankings“ Daten von etlichen Organisationen gesammelt und ausgewertet. Zu den 17 Kriterien zählten u. a. Kommunikationsüberwachung, … Lesen? Auf Titel klicken!

Das Peter-Prinzip

Es gibt Hörspiele, in denen ein Sachbuch ungemein passend umgesetzt wird. „Das Peter-Prinzip“ nach Laurence J. Peter und Raymond Hull unter der Regie von Ulrich Gerhardt, eine Produktion des Hessischen Rundfunks aus dem Jahr 2008, gehört dazu. Angeblich gehört das gleichnamige Buch „Das Peter-Prinzip“ von Laurence J. Peter und Raymond Hull, das bereits 1969 in den USA und 1970 in … Lesen? Auf Titel klicken!

Mobbing

Von der Verhaltensforschung im Tierreich zur Schikane am Arbeitsplatz

Vor etwa 15 bis 20 Jahren hierzulande noch unbekannt, ist das Wort „Mobbing“ aus unserem Sprachgebrauch nicht mehr wegzudenken. Dabei wurde es interessanterweise zunächst nur in der Verhaltensforschung im Tierreich verwendet, bis es seine heutige Bedeutung erlangte. Aber woher kommt das Wort eigentlich? Lesen? Auf Titel klicken!