Der Saal

(Sommersonnenwende, zehnter Teil) Eine seltsame Stimmung breitet sich in ihm aus, eine Art ruhiger Vorahnung, als hätte er das schon einmal erlebt. Auch die Atmosphäre im Raum ist ruhig, gedämpft, die Leute unterhalten sich ruhig, völlig aggressionslos. Emotionslos? Dafür ist es jedoch zu laut. Einige von ihnen sind seltsam angezogen, fast schon kostümiert, obwohl es bis zum Karneval noch lange … Lesen? Auf Titel klicken!

Kinderwagen

oder Die „neuen Mütter“?

Manche Frauen schieben ihren Kinderwagen wie einen Puppenwagen. Wie sie als kleines Mädchen stolz einen Puppenwagen mit einem leblosen Kind, einer Puppe, vor sich herschoben, so schieben sie nun einen Wagen mit einem lebenden vor sich her. Ihr stolzer Blick indes hat sich nicht geändert. Lesen? Auf Titel klicken!

Zitat

Die besten Wünsche

An alle, die mir für 2009 die besten Wünsche gesendet haben: Das hat überhaupt nix gebracht! Schickt für 2010 bitte entweder Geld, Alkohol, Schokolade oder Benzingutscheine. (Aus den elektronischen Weihnachts- und Neujahrsgrüßen meines Bruders. Da ich selbst mit Benzingutscheinen nichts anfangen kann, würde ich die Wünsche für mich um „eine Frau“ ergänzen wollen, sogar mit „eine bestimmte Frau“, denn ich … Lesen? Auf Titel klicken!

Nicht offenbarte Verliebtheit

Kein Feuer, keine Kohle
kann brennen so heiß
wie die heimliche Liebe,
von der niemand nichts weiß.

(aus Theobald Tiger alias Kurt Tucholsky: Subkutan, erschienen in Die Weltbühne, Nr. 14, vom 5. April 1927)

Es gibt in der Liebe wenig Tragischeres als nicht offenbarte Verliebtheit! Vielleicht kennen Sie diese Möglichkeit ja auch aus eigener Erfahrung. Der Autor macht sich Gedanken darüber. Lesen? Auf Titel klicken!

Der Trick mit Thomas Bernhard

(Sommersonnenwende, dritter Teil) Auf dem Weg zum Supermarkt beschließt er, statt den Wein dort zu kaufen, ein Glas Wein in einer Tapas-Bar zu trinken und sich von dort eine Flasche mitzunehmen. Von der Qualität der spanischen Weine ist er überzeugt. Früher verkehrte er hier fast jeden Abend; als Stammgast diskutierte er mit dem spanischen Wirt oder anderen Gästen oft bis … Lesen? Auf Titel klicken!