140 Zeichen (9)

An was dachtest du gerade? »An was dachtest du gerade?« — »Ich kann es nicht sagen.« — »Dann hast du an nichts gedacht.« (Peter Handke: „Zur Aufführung von »Quodlibet«“ in „Stücke 2“, Frankfurt am Main 1973 u. a., Seite 176) What did you just think of? “What did you just think of?” — “I cannot say.” — “Then you have thought of … Lesen? Auf Titel klicken!

140 Zeichen (8)

Ein Stuhl »Was ist das?« — »Ein Stuhl!« — »Das weiß ich. Aber warum steht er da?« (Peter Handke: „Zur Aufführung von »Quodlibet«“ in „Stücke 2“, Frankfurt am Main 1973 u. a., Seite 176) A chair “What is that?” — “A chair!” — “I know that. But why is it standing there?” (Peter Handke: “Zur Aufführung von »Quodlibet«” in “Stücke … Lesen? Auf Titel klicken!

Steak’s und etwas mehr …

Deppenapostrophe, Idiotenleerzeichen und andere Katastrophen

Deleatur-ZeichenDeppenapostrophe, Idiotenleerzeichen, Fälle von Denglisch und andere schriftsprachliche Merkwürdigkeiten, um nicht zu sagen: Katastrophen, begegnen der grammatisch, orthografisch und auch typografisch versierten Leserschaft immer wieder. Hier eine Sammlung solcher Missgeschicke (oder Dummheiten?), die bei neuen Funden stetig ergänzt wird!
Lesen? Auf Titel klicken!

Der neue Programm-Chef

Nachdem sich der Betreiber dieser Notizen bereits mehrmals über Werber und Marketer lustig gemacht hat, so in „MySchwachSinn“, „Würfel Zucker“, „Der ADC und Schlingensief“ und nicht zuletzt in „Reklame“, wird es doch auch einmal Zeit, ein zumindest in seinen Augen gelungenes Resultat der ach so „kreativen“ Arbeit dieser Fachleute vorzustellen! Vor nicht allzu langer Zeit fand er nämlich in seinem … Lesen? Auf Titel klicken!

Zitat

Redakteure

von Kurt Tucholsky

Der Redakteur ist ein fest angestellter Literat […] Journalist ist zu eng. Ich will den Redakteur nach zwei Seiten hin untersuchen: in seiner Stellung zum Verleger und in seiner Stellung zu den Mitarbeitern: zu den nicht fest angestellten Schriftstellern. Lesen? Auf Titel klicken!